Lena Jauernik – Ernährungsberatung Berlin

Kontakt
Lena Jauernik
tel (030) 53795365
mail info@eatsimple-berlin.de

Neu: Präventionskurs für Eltern und Kinder:

  • DAK-SAFARIKIDS-FitFood, Kurs wird durch die Krankenkasse bezuschusst.
  • Für Familien mit Kindern von 8 bis 12 Jahren.
  • Gemeinsam Wege zu mehr Gesundheit finden.
  • Dauer 12 Wochen.

Hier geht es zu den aktuellen Kursen und Praxisräumen.

Bei Fragen zur Anmeldung und für alle weiteren Informationen bin ich telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr zu erreichen.

gemuese_rund2

punkte2

tisch auf wiese

Ernährungsberatung Lena Jauernik in Berlin – gesünder essen macht glücklich

Obwohl wir wissen, wie wichtig gesunde Ernährung ist, fällt es den meisten von uns schwer, diese Kenntnisse im Alltag umzusetzen. Die Verlockungen von Süßigkeiten und Fast Food sind einfach zu groß. In der Hektik des Alltags schenken wir der Essenszubereitung viel zu wenig Zeit und schlingen dann das Zubereitete hinunter. Kein Wunder, dass sich Krankheiten einstellen.

Gesundes Essen – alles andere als langweilig

Je früher einem Kind Grundsätze gesunder Ernährung vertraut sind, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit im Erwachsenenalter an Übergewicht und Adipositas zu erkranken. Ernährungsberaterin Lena Jauernik bietet in Berlin spannende Kurse rund um die richtige Ernährung für Kinder und Erwachsene an. Schon während der Schwangerschaft ist gesunde Ernährung wichtig, denn das Baby isst mit. In Workshops lernen junge Eltern außerdem, wie gesunde Beikost oder Brei zubereitet werden.

Ernährungsberatung für alle Altersklassen

Lena Jauernik ist zertifizierte Ernährungsberaterin und Diätassistentin (VDD). Familien die Auswirkungen von gesunder Ernährung auf die gute Entwicklung von Geist und Körper zu zeigen, liegt ihr besonders am Herzen. Gesundes Essen steigert aber auch Wohlbefinden. Es ist alles andere als langweilig, auch wenn uns das die Industrie glauben machen möchte. Heute steht uns eine riesige Auswahl an frischen Lebensmitteln zur Verfügung. Einem gesunden und fantasievollen Speiseplan steht also nichts im Wege. Man muss nur wissen, worauf es ankommt

Abwechslungsreiche Kost ist lecker und macht Spaß

Je naturbelassener einzelne Produkte sind, desto besser ist dies für unsere Gesundheit. Gerade fertig zubereitete Lebensmittel aus dem Supermarkt enthalten meist zu viel ungesundes Fett, viel zu viel Zucker und weitere unnötige Zusatzstoffe. Für den durchschnittlichen Verbraucher ist es außerordentlich schwer, aus dieser Fülle die Lebensmittel herauszufinden, die wirklich gesund sind. Mit frischen Produkten umgeht man die Problematik und versorgt sich bei durchdachter Zusammenstellung täglich mit allen lebenswichtigen Nährstoffen.

Präventivkurse setzen an der Basis an

Die Ernährungsberatung in Berlin Neukölln oder Frohnau beginnt mit wirkungsvollen Präventionskursen. Hier können Eltern gemeinsam mit ihren Kindern den Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden beschreiten. Auch dieser 12-wöchige Kurs wird von den meisten Krankenkassen bezuschusst. Die präventive Ernährungsberatung umfasst einen individuellen Ernährungscheck mitsamt Auswertung. Auf Wunsch geht die Ernährungsberaterin mit ihrem Klienten zusammen einkaufen oder kochen. So können ungesunde Gewohnheiten ausfindig gemacht und umgangen werden. Übergewichtige erhalten bei Bedarf eine angemessene Beratung zur Gewichtsreduzierung. Man kann sich über bedarfsgerechte Ernährung in der Schwangerschaft sowie im Säuglings- und Kleinkindalter informieren. Kinder und Jugendliche sind besonders anfällig für Verführungen aus der Werbung. Auch für ihre Familien bietet Lena Jauernik ein fundiertes Beratungskonzept an.

Ernährungsberatung bei chronischen Krankheiten

Bei akuten und chronischen Krankheiten ist häufig eine Ernährungsumstellung sinnvoll. Bei vielen Patienten schwächen sich die Symptome bereits durch Änderungen der Essgewohnheiten ab. Lena Jauernik berät über die geeignete Ernährungsweise bei Diabetes mellitus, Adipositas, Übergewicht, Gicht, Laktose- und Histaminintoleranz, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krankheiten des Magen-Darm-Traktes, Neurodermitis, Störungen des Immunsystems und vielen anderen Erkrankungen.
Die Beratung von Lena Jauernik erfolgt nach DGE Beratungsstandards und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie arbeitet leitlinienbasiert und setzt weder Produktverkauf noch Werbung ein. Bei Verordnung können fünf Termine jährlich von der Krankenkasse bezuschusst werden.